Beliebt

Mein Sohn ist sehr zufrieden gewesen. Es hat ihm alles sehr…

... und er war ganz stolz, dass er alleine was spielen… mehr »

Unsere Tochter hatte im Ferienworkshop sehr viel Spaß

Herr Troumi ist ein netter freundlicher Lehrer, der auf die Kinder eingeht. Er versteht es, das… mehr »

Sehr schöne Stimmung ...

... ich hatte noch nie so gelöste Kinder. Frau Maier ist eine sehr einfühlsame, nette Frau,… mehr »

Gelungener Workshop. Netter Lehrer ...

... meine Tochter war begeistert. Gerne jederzeit wieder, wenn ein Kurs… mehr »

O. war begeistert und wir beeindruckt, was alles ...

.... in einer Woche erlernt werden kann. Vielen Dank für die… mehr »

Haitianerin berichtet aus Heimat

Claudette Coulange schildert in der evangelischen Kirche Probleme und Fortschritte. Im Dezember letzten Jahres ist die Haitianerin Claudette Coulange mit 91 aus der Mainspitze gespendeten Flöten in ihre Heimatstadt Aquin in Haiti zurückgereist. Nach mehrmonatigem Aufenthalt ist sie nach Deutschland zurückgekehrt und wird am 17. September um 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche am Damm zu Gast sein.

Sie berichtet über die aktuelle Situation in ihrer Heimat, über die Sorgen, Nöte, Probleme aber auch über Hoffungen und Fortschritte.

Den musikalischen Rahmen gestalten die Happy Young Voices, Kinder- und Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde, der Chor des Eltern-Kind-Projektes und Kinder verschiedener Musikgruppen der Ginsheimer Musikschule Maier, die durch das Projekt „Musikschule für Haiti“ den Aufbau einer Musikschule in Aquin unterstützt ...

Weitere Informationen