Beliebt

Mein Sohn ist sehr zufrieden gewesen. Es hat ihm alles sehr…

... und er war ganz stolz, dass er alleine was spielen… mehr »

Unsere Tochter hatte im Ferienworkshop sehr viel Spaß

Herr Troumi ist ein netter freundlicher Lehrer, der auf die Kinder eingeht. Er versteht es, das… mehr »

Sehr schöne Stimmung ...

... ich hatte noch nie so gelöste Kinder. Frau Maier ist eine sehr einfühlsame, nette Frau,… mehr »

Gelungener Workshop. Netter Lehrer ...

... meine Tochter war begeistert. Gerne jederzeit wieder, wenn ein Kurs… mehr »

O. war begeistert und wir beeindruckt, was alles ...

.... in einer Woche erlernt werden kann. Vielen Dank für die… mehr »

Startseite » Über unsere Schule » Lizenzen, Befähigungen

Erfahren Sie mehr über:

Lizenzen und Befähigungen

Solide Ausbildung und lebenslange Weiterbildung sind unser Prinzip.

Deshalb haben wir nach dem Studium durch Zusatzstudien oder Fortbildungen Lizenzen und Befähigungen erworben, die uns für das Lehren wichtiger Unterrichtskonzepte qualifizieren.

Musikgarten

Musikgarten Logo

Ein ganzheitliches musikpädagogisches Konzept der Autorin Dr. Lorna Lutz Heyge. Gemeinsam mit der in Deutschland aktiven Dozentin Evemarie Müller hat sie auch den Musikgarten für Babys konzipiert.

Alle Informationen finden Sie unter www.musikgarten.info und www.musikgarten.org

Wir haben Lizenzen für das Unterrichten des Baby-Musikgartens und des Musikgartens.

Zusätzliche Lizenzen im Musikgartenprogramm:

  • ... für das Unterrichten in "Singing in English" haben Christiane Maier und Inessa Raffel.
  • ... für sowie für das Unterrichten von "Musikkindergarten" hat Christiane Maier.

Musikalische Früherziehung

www.bundesakademie-trossingen.de

www.pckmainz.de

Durch das Studium der Elementarpädagogik am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz sowie durch berufsbegleitende Fortbildungen an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen in Verbindung mit der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg haben wir die Befähigungen erlangt, im Bereich der Elementarpädagogik musikalische Früherziehung zu unterrichten.

Musik und Sprache: "The Goblins' Musical Year"

Ju-Mi

Christiane Maier und Inessa Raffel qualifizieren sich im Frühjahr für das in der Mainspitzregion einzigartige Unterrichtskonzept "The Goblins´Musical Year".

Musikalische Erlebnisse und ein müheloser Einstieg in die englische Sprache werden bei diesem Unterrichtskonzept kombiniert.

Zur Kursbeschreibung »

Tastenkinder

Die konsequente Fortsetzung des Musikgartenprogramms, ebenso entwickelt von Frau Dr. Lorna Lutz Heyge. Wir gehören zu den bundesweit zehn ersten Musikschulen, die Ausbildungskurse nach diesem Konzept anbieten.

Die Lizenzen für Unterrichten nach dem Tastenkinderprogramm haben die Dozentinnen:

Gitarrenkinder

Logo Gitarrenkinder
 "Der ganzheitlich und altersgemäße Weg von der musikalischen Früherziehung in den Instrumental-unterricht ..." wird über das Gitarrenkinder Gruppenprogramm erreicht.

Lizensierte Dozentin in diesem Konzept ist

FlötenTöne

www.floetentoene.yamaha.de/konzept.html

Das Unterrichtskonzept FlötenTöne macht durch seinen konsequenten Aufbau jeden Lernschritt für die Schülerinnen und Schüler zum Erfolgserlebnis. Schülerinnen und Schüler erleben bereits die ersten Töne als Teil eines musikalischen Ganzen.

Die Befähigung für das Unterrichten nach dem Flötentöneprogramm haben die Dozentinnen:

Kompetenznachweis Kultur

www.kompetenznachweiskultur.de der Bundesvereinigung für kulturelle Jugendbildung e.V. Akademie Remscheid www.bkj.de

Der Kompetenznachweis Kultur ist ein Bildungspass. Er wird an Jugendliche vergeben, die aktiv an künstlerischen und kulturpädagogischen Angeboten teilnehmen. Er ist ein Nachweis darüber, welche individuellen personalen, sozialen, methodischen und künstlerischen Kompetenzen sie dabei gezeigt und weiterentwickelt haben.